Kulturlöwen und -löwinnen
Musik
Theater
Tanz
Kunst
Literatur
Film
Spartenmix
Gesellschaft

Details

Ablauf
siehe Flyer
Zu meinen Favoriten hinzufügenAus meinen Favoriten entfernen
Kulturlöwen und -löwinnen

Kulturlöwen und -löwinnen

Musik
Theater
Tanz
Kunst
Literatur
Film
Spartenmix
Gesellschaft
Seit 2019 koordiniert und betreut die Kulturvermittlung der Stadt Ulm unter anderem das Projekt "Kulturlöwen und -löwinnen".

Ziel des Projektes ist es, allen Schüler*innen Ulms der Jahrgangsstufen zwei bis sieben kostenfrei die Möglichkeit zu bieten, die städtischen Kultureinrichtungen kennenzulernen. Im Klassenverbund werden während des Unterrichts Kulturbesuche realisiert.

Die Musikschule Ulm (2. Klassen), das Museum Ulm (3. Klassen), das Haus der Stadtgeschichte/Stadtarchiv Ulm (4. Klassen), die Stadtbibliothek Ulm (5. Klassen), das Stadthaus Ulm (6. Klassen) und das Theater Ulm (7. Klassen) öffnen ihre Türen und bieten unter Berücksichtigung der Bildungspläne auf die Altersstufe der Kinder und Jugendlichen abgestimmte Programme.

Seit dem Schuljahr 2021/2022 können die Schulen anstelle des analogen Kulturbesuchs auch die digitale Variante wählen. So können im Klassenraum gemeinsam kulturelle und mediale Erfahrungen gesammelt werden. Die Angebote für den digitalen Raum enthalten sowohl rezeptive Bausteine (jeweils kurzer Film), als auch interaktive Elemente, sodass auch hier das Machen und Experimentieren im Vordergrund steht.

Alle Ulmer Schulen können sich bei Interesse im Bewerbungszeitraum (wird per Mail an alle Schulen kommuniziert sowie hier bekannt gegeben) für einzelne Kulturbesuche bewerben, oder aber als sogenannte "Löwenschule".
Eine Löwenschule zeichnet sich durch die fortlaufende Teilnahme am Programm mit einer ansteigenden Anzahl an Kulturbesuchen aus.

Mehr Informationen zu den konkreten Inhalten der Angebote der Häuser sowie die Kontaktdaten der jeweiligen Ansprechpersonen - sowohl zur analogen als auch zur digitalen Variante - sind in den beigefügten Flyern im Downloadbereich zu finden.
Dauer: i.d.R. ca. 2h; nach Absprache
Dauer der Vor- und Nachbereitung für Teilnehmende: nach Absprache mit städt. Kultureinrichtungen (Musikschule Ulm, Museum Ulm, Stadtarchiv Ulm, Stadtbibliothek, Stadthaus, Theater Ulm)
Terminmöglichkeiten: siehe Flyer
Geeignetes Alter: 6 - 15 Jahre
Kosten: kostenfrei
Abrechnungsform: Terminnachweise über Kultureinrichtungen
Ansprechperson: Ronja Kampschulte
Angebots-Checkliste
Dieses Angebot benötigt:

Benötigte Materialien, Technik und Computersysteme:
siehe Flyer

Benötigte Räumlichkeiten für Teilnehmer*Innen:
siehe Flyer

Technik, die vom Anbietenden gestellt werden kann:

siehe Flyer

Digitale Plattformen:
  • BigblueButton
  • siehe Flyer
Pädagogische Unterstützung gewünscht